Gesundheitsberatung im Bürgerhaus

Die Gesundheitsberatungsstelle der hamburger arbeit GmbH im Deepenstöcken führt im Bürgerhaus der Lenzsiedlung jeweils dreimal jährlich zwei kostenlose Gesundheitskurse durch, deren Zielgruppe volljährige ALG II-Empfänger*innen sind.
Ein Kurs umfasst insgesamt neun Module á zwei Stunden und ist als Einstieg in das Thema gedacht.
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Beraterinnen (Heike Adams T. 0176-12388410 und Barbara Schröer T. 0176-12388402). (mehr …)

„ Wo ein Anfang ist, muss auch ein Ende sein.“

LIEBE PATIENTEN,
nach 37 erfolgreichen Berufsjahren geht Frau Möde in den Ruhestand.
 
Die Praxis wird von uns, Franziska Wend und Lucas Gleiss, ab dem 09.04.2018 weitergeführt. Die erfahrene Masseurin und Lymphtherapeutin Frau Bounasseh wird weiterhin mit uns zusammenarbeiten. Auch Frau Schupp, die tatkräftige Praxisunterstützung, wird Sie nach wie vor in Empfang nehmen.
In der Zeit vom 15.3.-6.4.18 wird die Praxis modernisiert. Wir können in diesem Zeitraum leider keine Therapien anbieten. Ab Montag den 9.4. freuen wir uns, Sie in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Wir möchten uns um Ihr Wohlbefinden kümmern und haben uns zum Ziel gesetzt, Sie bei der Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit sowie Leistungsfähigkeit zu unterstützen. Wir wollen den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit erfassen, um Sie umfassend physiotherapeutisch beraten und behandeln zu können. Die physiotherapeutische Untersuchung und Behandlung orientiert sich am individuellen Problem des Patienten und bestimmt die Ziele und Maßnahmen der Behandlung.
 
In unserer Praxis werden wir folgende Leistungen anbieten können:
• Krankengymnastik (KG)
• Krankengymnastik am Gerät (KGG)
• Manuelle Therapie (MT)
• Lymphdrainage (MLD
• Massage (KMT)
• Kiefergelenksbehandlung (CMD)
• Personal Training
• Kälte-/ Wärmetherapie
• Kinesio-Taping
 
Sie erwartet ein erfahrenes Team, das Ihr langjähriges Know-how hauptsächlich im Bereich der Praxis gesammelt hat. Diese praktische Grundlage unserer therapeutischen Arbeit steht damit unseren Patienten zur Verfügung.
Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und sind glücklich darüber, die Lenzsiedlung mit ihrer pulsierenden und vitalen Atmosphäre, physiotherapeutisch unterstützen zu können.
 
Wir wünschen Frau Möde für Ihren Ruhestand alles erdenklich Gute und vor allem GESUNDHEIT !
 
Ihr Team Physio an der Lutterothstraße
Franziska Wend und Lucas Gleiss
 
FRANZISKA WEND und LUCAS GLEISS
Eidelstedter Weg 66
20255 Hamburg
Tel: 040 4903840
Mail: info@physio-lutterothstrasse.de
Web: www.physio-lutterothstrasse.de
 

Die Physiotherapeutin Frau Möde verabschiedet sich

Nach 47 Berufsjahren und davon über 37 Jahre Selbständigkeit in meiner Physiotherapiepraxis verabschiede ich mich von meinen Patienten, Nachbarn, Ärzten
und Kollegen.
Ein neuer Lebensabschnitt soll beginnen.
Am 01. Februar 1981 eröffnete ich meine Massagepraxis in den Räumen im Eidelstedter Weg 66. Damals war ich noch Masseurin und med. Bademeisterin aber schon 10 Jahre in dem Beruf tätig. Viele Patienten die in meine Praxis kamen, wohnten in der Lenzsiedlung oder in der Umgebung. Durch viele Fort- und Weiterbildungen erweiterte ich in den Jahren mein Behandlungsspektrum.
Von 1995 bis 1997 absolvierte ich die Ausbildung zur Physiotherapeutin neben der Tätigkeit in meiner Praxis. Nach einem Umbau in der Praxis und der Verlegung des Eingangs zur Straßenseite, bot ich u.a. Krankengymnastische Behandlungen in verschiedenen Formen und Manuelle Therapie an.

(mehr …)

Zahn gut. Alles gut!

(mehr …)

Stressbewältigung, Entspannung?! Ohrakupunktur nach dem Nada-Protokoll

Ein Angebot für ALLE Bewohner der Lenzsiedlung*

Ohr – Akupunktur hilft dabei:

  1. mit Stress besser umzugehen
  2. den Körper und die Seele zu stabilisieren
  3. die Konzentration zu verbessern
  4. das Suchtverlangen (bspw. Nikotin) zu vermindern

Sie fühlen sich ausgepowert, gestresst und haben Probleme beim Einschlafen oder wollen Sie sich einfach mal ein bisschen Zeit für sich nehmen?

Dann ist dieses Angebot genau das Richtige für sie! (mehr …)

Kids in die Clubs- Kinder in die Sportvereine

Durch den Aufruf in der letzten LenzLive konnten viele Kinder für mehr Aktivität und Bewegung in Sportvereinen motiviert werden. Besonders bedanken möchte ich mich hierbei für die gute Kooperation mit dem Sportverein Grün-Weiss-Eimsbüttel. Durch die vielfältigen Sportangebote und die Nähe zur Lenzsiedlung konnte „Kids in die Clubs“ erfolgreich umgesetzt werden. (mehr …)

Fersenschmerzen – Was Ist ein Fersensporn?

Doris Möde, Physiotherapeutin

„Mache ich morgens nach dem Aufstehen die ersten Schritte, spüre ich sofort stechende Schmerzen in der Fersenmitte. Nach einigen Minuten wird der Schmerz dumpf und wenn ich nach längerem Sitzen aufstehe, kehrt der stechende Schmerz wieder…“

Jedes Jahr leiden ungefähr 4 Millionen Menschen in Deutschland unter Fersensporn! Dies betrifft insbesondere Personen, die über 50 Jahre alt sind. Fersensporn kann zu einer sehr schmerzhaften Entzündung führen, die das Gehen stark einschränkt und es in manchen Fällen beinah unmöglich macht.

Hier finden Sie eine Erklärung des Fersensporns einschließlich nützlicher Behandlungstipps. (mehr …)

Für die Gesundheit der Kinder in der Lenzsiedlung

Im Jahr vor der Einschulung geht jedes Kind in Hamburg zur Schuleingangsuntersuchung. Die ist gesetzlich vorgeschrieben und wird vom Schulärztlichen Dienst der Gesundheitsämter durchgeführt. Der Schularzt untersucht, wie das Kind sich körperlich entwickelt hat, wie es um seine motorischen und sprachlichen Fähigkeiten steht und wie sein allgemeiner Entwicklungsstand ist. Ein Hör- und ein Sehtest werden durchgeführt. Und der Schularzt berät die Eltern, welche Impfungen das Kind noch braucht, denn in der Schulzeit ist ein guter Impf-schutz besonders wichtig. Wenn die Eltern einverstanden sind, werden fehlende Impfungen kostenlos nachgeholt. Auch die Eltern können sich bei dieser Gelegenheit impfen lassen. (mehr …)

Sport ist wichtig für Ihre Kinder – deswegen:

Kids in die Clubs – Kinder in die Sportvereine

Bewegung braucht das Kind, damit es sich gesund entwickeln und wohl fühlen kann. Zudem ist Sport im Verein eine gute Möglichkeit, dass IHR Kind nicht nur eine bestimmte Sportart erlernt, sondern zudem auch noch Teamfähigkeit, und Fairness gegenüber anderen Kindern entwickelt. (mehr …)

Multiple Sklerose und Sport

G W E – M i t t e i l u n g – a k t u e l l

Sport für Menschen mit Multipler Sklerose und anderen neurologischen Krankheitsbildern bietet unser  Sportverein Grün-Weiss Eimsbüttel an. Aufgrund großer Nachfrage haben wir jetzt um eine weitere Gruppe eröffnet. Unter Anleitung einer ausgebildeten Ärztin und lizensierten Übungsleiterin werden Übungen und Spielformen, nach den persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten der Teilnehmer, angeboten. Kräftigung, Mobilisation und Entspannung sind selbstverständlich. (mehr …)