LenzLive – Ausgabe 02/2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Bild bitte anklicken. Die Datei öffnet sich als pdf.

Sommer, Sonne, helle freundliche Tage, blühende Gärten, und viel Draußen sein im Freien sein und in den Ferien. Wie hört sich das für Sie an? Schön, oder?
Was sich lange als unmöglich anfühlte wird jetzt langsam wieder Wirklichkeit. Die helle Zeit kehrt zurück. Jedenfalls klimatisch.
Politisch ist unsere Welt in Aufruhr. Kriege, Vertreibung, Hunger, Verelendung und daraus resultierende Verunsicherung bestimmen unsere Zeit.
Die Konfrontation zweier politischer Egomanen, Putin und Trump, die nicht gewillt sind, verantwortungsvoll miteinander umzugehen, ohne die Welt in ein Chaos zu stürzen.
Wie damit umgehen, ohne rechten Populisten hinterher zu laufen, die eine einfache Lösung anbieten, ist wohl die schwierigste Frage unserer Zeit.
Kinder stellen neben den Senioren die meisten Opfer im Verkehr, Haushalt und beim Spielen. Fehlt uns die Aufmerksamkeit oder werden wir in unserer Gesellschaft immer gleichgültiger. Über dieses bedrückende Thema berichtet Christa Seiß auf den Seiten 4 – 6. Über den talentCAMPus in diesem Frühjahr erzählt uns Ibrahim Elawa auf den Seiten 8 – 9.

Im Bürgerhaus bereiten wir uns langsam auf das sommerliche Nachbarschaftsfest vor.
Zusammen mit dem Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel begeht Lenzsiedlung e.V. wir am Freitag, den 15. Juni 2018 das großes Fest. Zu diesem Zweck wird sowohl der Sportplatz als auch die Wiese hinter dem Bürgerhaus bespielt.

Und wichtig für unsere Kinder und Jugendlichen: Das Ferienprogramm hat wieder viele tolle Angebote.

 

Viel Vergnügen beim Lesen und wir wünschen allen wunderschöne Ferien.