Brasilien in der Lenzsiedlung!

„Uns Uwe“ gratuliert Fußball D-Mädchen von Grün-Weiß Eimsbüttel zu großartiger Leistung

„Zeigt wie viel Brasilien in euch steckt“. Unter diesem Motto hatten Ende Februar die HASPA und der Hamburger Fußballverband alle Jugendmannschaften dazu aufgerufen, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen. Die Aufgabe bestand darin, einen „brasilianischen“ Film zu drehen, der nicht länger als 60 Sekunden ist.

Die D-Kickerinnen von GWE wählten für ihren Beitrag eine Strandszene, in der Mädchen aus verschiedenen Nationen zusammen Fußballspielen. Gedreht wurde an einem verregneten Tag auf der GWE-Beachanlage in der Lenzsiedlung. Bei nicht eben brasilianischem Wetter zeigten die Mädchen in Sommerkleidung und barfuß ihre Vorstellungen von südamerikanischer Fußballleidenschaft. In den Drehpausen wärmten sie sich in Decken gehüllt mit warmen Tee auf. Professionelle Unterstützung gab es von Ina (Spielerin der 2. Damen), die den Film gedreht und bearbeitet hat und ohne die der Film nicht hätte entstehen können.

Nach Einsendung des Beitrags wurden Fans und Freunde motiviert, im Internet für den Film zu „voten“. Schließlich gingen die gesammelten Stimmen zu ¼ in die Bewertung ein. Die restlichen ¾ der Bewertung wurden von einer Jury bestimmt.

Kurz nach Ostern erhielt die Trainerin Annika die Nachricht, dass der Film zu den besten 40 Einsendungen gehörte und somit 1.000 Euro für die Mannschaftskasse gewonnen hatte. Sie und ein Mädchen aus der Mannschaft wurden zur Preisverleihung am 8. Mai. in die Geschäftsstelle des Hamburger Fußballverbandes geladen.

Dort gab es dann die große Überraschung: Die Fußballlegende Uwe Seeler war dabei, als bekannt gegeben wurde, dass die Eimsbütteler Kickerinnen mit ihrem Film den 2. Preis von insgesamt 100 Filmbeiträgen gemacht hatten. Zusätzliche 3.000 Euro konnten die DMädchen so für die Jugendabteilung von GWE gewinnen. Die Überraschung und Freude war riesig.
Als I-Tüpfelchen veredelte „uns Uwe“ dann auch noch die Urkunde mit seinem Autogramm.

Die Homepage zum Video
www.youtube.com/watch?v=cZK6HWjsM74