BLUMENZWIEBELN UND LENZ GÄRTNERN

Zwischen unseren Hochhäusern ist es grün. Die großen und kleinen Gartenflächen sind spärlich kultiviert und meist grün überwuchert. Bunte Tulpen, Narzissen, Krokusse und andere Blumen können hier Farbtupfer sein.

Wer möchte den Frühling 2014 mit vielen Blumenzwiebeln in der Lenzsiedlung bunter mitgestalten? Wer möchte sich als „Pate“ einer Grünfläche einbringen?

 

 

Am Mittwoch den 2. Oktober 2013 ab 15 Uhr wollen wir im Café Veronika in einem ersten Schritt, Ideen sammeln und Flächen zum Mitgestalten fest machen. Ein Mitarbeiter der SAGA wird uns informieren und für die Umsetzung Material besorgen. Ideen für größere gärtnerische Verschönerungen können mit dem Verfügungsfonds des Bezirks finanzielle Unterstützung erhalten.
Wir wollen nicht nur reden, sondern im Anschluss die ersten Blumenzwiebeln vergraben. Mein Gedanke ist, dass wir uns zu weiteren Pflanzaktionen im Oktober organisieren. (Verfügungsfond – Projektfinanzierung in der Lenzsiedlung)
Ich würde gerne auch noch einen als Herbst-Abschluss Termin planen und denke an Mittwoch den 6. November 2013 am gleichen Ort. Vielleicht kann uns jemand über die Winterzeit im Garten bzw. wie wir die Pflanzen vor Frost etc. schützen informieren? Eure AG Gärtnern befindet sich in Gründung. Kommt zahlreich.

Patricia Dallmeyer